Innovations-Preis 2012

Unsere drei Redakteure des „Hochseilgarten Kletterwald Projektes“ (siehe Foto) wollen unbedingt den Innovationspreis 2012 der IAPC – Kategorie „Projekt“ – gewinnen. Seit Wochen besuchen sie daher jeden Hochseilgarten und lassen dabei keinen Teamparcour oder angeleitete Teambuildings aus. Ihr Ziel: die volle Arbeitsfähigkeit erreichen, Prozesse beschleunigen, ein verbesserter Umgang der Teammitglieder untereinander und tragfähige Arbeitsstruktur en schaffen, um die gemeinsame Ausrichtung auf das EINE gemeinsame Ziel zu ermöglichen. Foto (v.l.n.r.) : Alexander, Gabrielle, Andreas während der Mittagspause auf dem Teambalken. Damit festigen sie ganz bewusst ihre emotionalen Bindungen, schaffen gemeinsame, positive Erinnerungen und stärken nachhaltig ihr Zusammengehörigkeitsgefühl. Dieser Prozess ging nicht immer OHNE Probleme vonstatten. Gerade unsere weibliche Redakteurin (siehe Bildmitte) bringt mit ihren individuellen Wünschen, Ansprüchen und Ideen den Arbeitsprozess immer wieder ins Stocken. Egal: Wir sind auf dem besten Wege und wollen diesen verdammten Innovations-Preis 2012 für unser „Hochseilgarten Kletterwald Projekt“

Links: http://www.iapc.eu/index.php/award-2012/

 

Verwandte Artikel:

Kommentare

Gedanke zum Artikel via Facebook

2 Gedanken zu „Innovations-Preis 2012

  1. Pingback: Teamer Nick: Hunde im Hochseilgarten? › KLETTERGARTEN MAGAZIN

  2. Pingback: „Hochseilgarten Kletterwald Projekt“ gewinnt Innovation Award der IAPC 2012 › KLETTERGARTEN MAGAZIN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *