Schlagwort-Archiv: ERCA

Die ERCA-Ausbildungen – Teil1/2: Übersicht der Ausbildungen der Klettergartenverbände

© XtravaganT – Fotolia.com

Es bestehen offenbar – zumindest für viele Trainer in der Seilgartenszene  – Unklarheit, ja sogar Verwirrung bezüglich der verschiedenen Ausbildungsstrukturen beider Seilgartenverbände (ERCA und IAPA) sowie deren Begrifflichkeiten: Betreuer und Rettungstrainer, Prozessbegleiter, Ropes Courses Trainer, Sicherheitstrainer, Rigger, Seilgartentrainer, Seilgartenbauer … dann noch differenziert nach a) Adventure Parks b) klassische stationäre Ropes Courses c) temporäre Ropes Courses.
Um Ordnung und Übersicht in diese Komplexität zu bringen, baten wir beide Verbände, ihr jeweiliges Ausbildungssystem vorzustellen und jeweils ein erhellendes Interview mit uns zu führen. In Teil 1 hat Frank Schweinheim (ERCA), in Teil 2 Mark da Costa (IAPA) unsere Fragen beantwortet. Nun also:

Teil 1: Ein Interview mit Frank Schweinheim (ERCA e.V., General Manager)

Weiterlesen

Einladung zur ERCA-Konferenz 2013

19.-23. Januar 2013 in der Sportschule Hennef / Sieg

Die Geschäftsführung der ERCA bat uns, nachfolgenden Ankündigungstext im KLETTERGARTEN MAGAZIN zu veröffentlichen. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach.

Liebe Seilgarten-Betreiber, -Betreuer und -Retter,
liebe Interessierte der Seilgarten-Industrie,

wir möchten Euch herzlich zur ERCA-Konferenz 2013 einladen. Eingeladen sind ausdrücklich auch Nicht-Mitglieder, Mitglieder anderer Verbände und selbstverständlich ERCA-Mitglieder. Die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Wie ihr auf unserer Veranstaltungsseite www.erca.cc/agm2013/ sehen könnt, hat das Anmeldeverfahren bereits begonnen. Ihr könnt schon jetzt eine Reihe von Informationen zum Zeitplan der Konferenz, zur Ausstellung und zu den Unterkünften einsehen. Ein Frühbucher-Rabatt ist bis zum 31.12.2012 verfügbar.

Weiterlesen

Sicheres pädagogisches Arbeiten im Seilgarten – die SpAiS AG

Die neue ERCA-Arbeitsgruppe “Sicheres pädagogisches Arbeiten im Seilgarten“, kurz „SpAiS“ wurde auf der Mitglieder- versammlung der ERCA 2012 ins Leben gerufen. Vor allem die Interessen von pädagogisch arbeitenden Trainern und Anbietern will diese Gruppe transparent vertreten. Wir wollen mehr wissen und fragten nach bei den Gründer der AG Kirsten Kalberla, Sven Schuh und Jan Biskup.

Ein Interview mit Kirsten Kalberla.

Weiterlesen

2. Internationale Adventure Park Congress – ein Erfahrungsbericht


Ende November fand eines der wichtigsten Event der Seilgartenbranche statt: der 2. International Adventure Park Congress (IAPC), organisiert von den Spitzenverbänden International Adventure Park Association (IAPA), Syndicat National des Exploitants de Parcours Aventure (SNEPA) und die Asociación Española de Parques de Aventura (AEPA) sowie der Fachzeitschrift Oben. Zu diesem Anlaß suchten wir Gastautoren, die über dieses Ereignis berichten. Walter Siebert war so freundlich, uns teilhaben zu lassen und uns über seine Erfahrungen und Eindrücke zu berichten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Ein Gastbeitrag von Walter Siebert

Wenn sich die drei großen Adventure Park Verbände am gleichen Ort treffen, ist für interkulturellen Austausch gesorgt. Die IAPA, Snepa (französischer Verband), und der spanische Verband AEPA trafen sich in Lloret del Mar, das im winterlichen Tourismuskoma liegt und nur von bingospielenden Pensionisten bevölkert wird. Hier wirkten die outdoor-gewandeten Seilgärtner wie Exoten.
Der erste Eindruck war aber: „Bin ich hier auf der ERCA-Tagung?als ich von vielleicht 15 ERCA-Mitgliedern begrüßt wurde – und auch einen Small Talk mit dem Präsident der ERCA Nick Moriarty führen durfte.

Weiterlesen